Allgemein

Online Shop! Kennzeichnung – was kann, was muss?

14/11/2021
Quelle: Privat

Gerade in der aktuellen Pandemie-Zeit sind Online-Shops gefragt. Alles kann ich mir nach Hause bestellen. Mittlerweile boomt auch das Geschäft mit Food aus dem Internet. Sei es kühlpflichtiger Fisch, Zutaten aus Kochboxen, Schokolade, Kuchen, gefrorenes Fleisch, heimisch gekochte Aufstriche, neuartige Lebensmittel mit Alge oder Insekten und, und, und… Alles wird die nach Hause gesendet.

Aber auch bei Lebensmittel die im Internet angeboten werden, müssen diverse Informationen für den Verbraucher durch den Anbieter zur Verfügung gestellt werden. Also bevor das Produkt im Online Warenkorb landet. Es müssen u.a. die Bezeichnung des Lebensmittels, alle Zutaten, die Zusatzstoffe, die Allergene und die Nährwerttabelle in unmittelbarer Nähe zum Produkt genannt werden.

Durch die zuständigen Behörden werden die Onlineauftritte rechtlich geprüft. Des Weiteren erfolgen Testbestellungen von diversen Lebensmitteln, aber auch Kosmetik, Nahrungsergänzungsmitteln oder Bedarfsgegenständen. Die Proben werden dann labortechnisch untersucht, ob die angebotenen Produkte den zur Verfügung gestellten Informationen entsprechen (u.a. Zusammensetzung).

Ich habe euer Interesse geweckt? Ihr betreibt einen Internet-Shop der rechtlich geprüft werden sollte? Ihr benötigt Hilfe bei der Nährwertkennzeichnung? Dann meldet euch gerne bei mir! Ich helfe euch schnell und unkompliziert.

Bis bald und viele Grüße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.